Beerdigungen für Japans Roboterhund AIBO

Nachdem die AIBO-Klinik von Sony im März 2014 geschlossen wurde, haben zahlreiche Besitzer des Roboterhundes Beerdigungen für ihre irreparablen Freunde abgehalten.

Wie stark Roboter Teil des Alltags werden können, zeigt sich an AIBO ganz besonders. Der 1999 bis 2006 von Sony auf den Markt gebrachte Roboterhund galt als der weltweit erste künstlich intelligente Roboter für zu Hause. Pro Jahr verkauften sich rund 150.000 Stück dieser niedlichen Spielzeuge, die vielen Menschen wie ein echtes Tier ans Herz wuchsen. Mit Schließung des Supports für AIBO entfiel damit auch die Möglichkeit, AIBO am Leben zu halten, so dass sich einige Besitzer mittels einer Beerdigung von ihrem Freund verabschiedeten.

via Robotics Trends


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/232550_14059/webseiten/rbwd/v2/ci/public_html/magazin/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399