Der Robotergarten des MIT

Das MIT hat seinem Ruf als exzellente Ausbildungsstätte erneut alle Ehre gemacht. Diesmal mit der Konstruktion eines „Gartens“ aus mehr als 100 Robotern.

Falten wie Origami, leuchten in wechselnden Farben, krabbeln und schwimmen…der Robotergarten des MIT Computer Science and Artificial Intelligenz Lab (Labor für Computerwissenschaft und Künstliche Intelligenz) übertrifft sich selbst. Mit dem Ziel, Kinder, speziell Mädchen, für das Programmieren zu begeistern, ist ein Projekt entstanden, das ihnen innerhalb einer realen Umgebung in Echtzeit die Wirkung ihrer ersten Programmierversuche eindrucksvoll vor Augen führt. Dabei haben die mehr als 100 Roboter die Fähigkeit, wie Blumen zu blühen, mit LED-Lichter zu leuchten und sich wie robotische Tiere zu bewegen.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/232550_14059/webseiten/rbwd/v2/ci/public_html/magazin/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399