Spezielle „Tiertherapie“

In Australien werden Roboter-Robben als Hilfe für Demenzkranke eingesetzt.

Große Kulleraugen, weiches weißes Fell, niedliche Bewegungen: Wer kann Robben widerstehen? Umso besser, wenn man die beruhigende Wirkung der Tiere sinnvoll nutzen kann.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/232550_14059/webseiten/rbwd/v2/ci/public_html/magazin/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399